Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum:

Dr. Monika Hengelbrock

Neulingstraße 37

44795 Bochum

mohengel@hotmail.com

 

KODAK Digital Still Camera

Finistère (Bretagne) 2017

 

Datenschutzerklärung:

Die Nutzung meines Blogs ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Seitenprovider erhebt allerdings Daten über Zugriffe auf den Blog und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung des Blogs.

Mit den passenden Einstellungen Ihres Browsers (anonym Surfen) lässt sich ein Zählen Ihrer Zugriffe auf Blogbeiträge durch die WordPress Statistik verhindern. Diese liefert dem Blogbetreiber – ohne Angabe der zugehörigen IP-Adresse – Informationen über die Summe der durch alle Nutzer pro Tag aufgerufenen Blogbeiträge, das Aufrufen von verlinkten Informationen anderer Webseiten und Blogs, verwendete Suchbegriffe sowie die Angabe der Quelle, von welcher aus die Nutzer auf diesen Blog gelangt sind.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer nicht zulassen, dann kann auch der auf diesem Blog installierte Analysedienst StatCounter weder Ihre IP-Adresse, die Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, den verwendeten Browser noch das verwendete Betriebssystem erkennen. Diese Informationen werden dem Blogbetreiber ansonsten neben den aufgerufenen Seiten übermittelt und zwei Wochen lang gespeichert.

Hinterlassen Sie auf diesem Blog einen Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Blogbetreibers. Verstößt Ihr Text gegen geltendes Recht, muss die Herkunft des Kommentars nach zu verfolgen sein. Die personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse), die bei der Abgabe von Kommentaren erhoben werden, werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von StatCounter

Dieser Blog benutzt StatCounter, einen Webanalysedienst. StatCounter verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Zugriffe auf den Blog durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Zugriffe sowie Ihre IP-Adresse werden an einen Server von StatCounter übertragen und dort gespeichert. StatCounter nutzt diese Informationen, um Ihre Zugriffe auf den Blog auszuwerten, um Reports über die Blogaktivitäten für den Blogbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Blognutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird StatCounter diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von StatCounter verarbeiten. StatCounter wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von StatCounter in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Durch den Zugriff auf Artikel dieses Blogs erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch StatCounter in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies

Cookies sind Information, die durch Ihren Webbrowser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Wenn Sie meinen Blog mehrmals besuchen, wird das Cookie vom letzten Mal erkannt und stellt uns damit Informationen über Ihren letzten Besuch zur Verfügung. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch die Einstellung Ihres Browsers so verändern, dass Ihr Browser Cookies nicht mehr automatisch zulässt. Eine Anleitung hierzu erhalten Sie in der Regel über die Hilfefunktion Ihres verwendeten Browsers.

 

 

 

 

https://unrechtsverfahren.wordpress.com/wp-admin

8 Kommentare zu „Impressum / Datenschutzerklärung

  1. diktatorischer korrupter Richterstaat – deutscher Unrechtsstaat

    wer sehen will, wie eine deutsche Richterin gegen alle rechtsstaatlichen Prinzipien verstößt, sich alleinig von niederen Beweggründen leiten läßt, der komme am 20.05. 2020 um 12. Uhr ins Amtsgericht Diepholz und verfolge die rechtswidrigen Handlungen dieser vorsitzenden Richterin Frau XXXX ………………….

    Gefällt mir

    1. Unfassbar!
      Ich bin tatsächlich mehr als entrüstet. Zunächst weigern Sie sich, eine Maske zu Ihrem und zum Schütze Dritter zu tragen, dann lügen Sie unsere Kinder auch noch an. Wenn Sie wirklich krank sind, frage ich mich, warum Sie keinen Arzt finden, der Ihnen ein Attest ausstellt. Seit nunmehr einem Jahr haben wir mit dieser Situation umzugehen, uns anzupassen. Ob uns diese Maßnahmen gefallen, oder nicht. Ich halte mich an diese Regeln, meine Kinder ebenso. Und Sie sind Ihrer Meinung nach, etwas ganz besonderes? Nein, liebe Frau Hengelbrock, sind Sie nicht!!!
      Sie haben sogar eine Vorbildfunktion zugeschrieben bekommen, als Sie angefangen haben, Kinder zu unterrichten. Sie können aus körperlichen oder psychischen Gründen nicht mit Mund-Nasenschutz arbeiten? Dann bleiben Sie bitte zu Hause. Ganz einfach. Sie finden keinen Arzt, der Sie befreit? Schon mal daran gedacht, dass es in Ihrem Fall vielleicht keine Indikation für eine Befreiung gibt?? Ich hoffe inständig, dass Sie aufhören, Ihre Probleme unseren Kindern aufzuhalsen. Lassen Sie unsere Kinder bitte in Ruhe! Verschonen Sie unsere Kinder mit Ihrem Maskendrama. Sie haben mit Ihrem Arbeitgeber und unserem Rechtsstaat einen Konflikt, unsere Kinder haben damit nichts zu tun. Hätte eine Angestellte irgendeines Supermarktes ein Problem mit Ihrem Vorgesetzten, würde sie wohl kaum die Kunden damit belästigen.
      Wenn Sie es nicht unterlassen, unsere Kinder damit zu belästigen, können auch wir als Eltern rechtliche Wege gehen.

      Ich wünsche Ihnen eine gesunde und problemfreie Zukunft!

      Celina Welz

      Gefällt mir

      1. Frau Welz, leider haben sie überhaupt nichts verstanden. Es sind Leute wie sie, die eine Gesellschaft der sozialen Kälte aktiv mitgestalten, Menschen ohne jegliche Empathie. Nur weil sie kein Problem mit dem Maskentragen haben, gehen sie ganz selbstverständlich davon aus, dass für den Rest der Welt dasselbe gilt. Einen Arzt für ein Attest zu finden ist nur deshalb so schwierig geworden, weil dies politisch so gewollt ist und die juristische Verfolgung von hierzu bereiten Ärzten von den Medien sowie von Menschen wie ihnen mitgetragen wird. Meine Schüler haben ein Recht, die Hintergründe zu erfahren. Ihre Reaktion macht mich sehr traurig. Es gibt leider zu viele Menschen in diesem Land, die die Opfer der Corona-Maßnahmen als Lügner darzustellen versuchen und sich über deren Leid noch lustig machen. Schauen sie mal in den Spiegel und fangen sie an, selbst zu denken!

        Gefällt mir

  2. Frau Hengelbrock, bei allen Respekt, jetzt reicht es!
    Mir als Mutter, Ehefrau und examinierte Altenpflegerin nachzusagen, ich habe keine Empathie, ist eine hochgradig Unverschämtheit. Ein Attest bekommt man sehr wohl, wenn die dementsprechenden Vorerkrankungen vorhanden sind. Sie sind doch bitte nicht so primitiv und haben die Ansicht, ich würde nichts lieber tun, als tagtäglich mit einer Maske zu arbeiten,oder? Ob ich das gut oder sinnvoll finde, interessiert leider nicht. Es ist meine Pflicht, mein Beruf und ich werde nicht für kindisches rebellieren und protestieren bezahlt. Ich werde gebraucht, so wie wir auch Lehrer für unsere Kinder brauchen. Und ich dachte, Sie sehen dies genauso. Wo Ihre Aktionen Sie hingebracht haben und werden, erleben Sie nun. Wenn Sie es sich leisten können, Ihren Job zu verlieren, ja vielleicht sogar Ihre Zulassung, dann machen Sie mit Ihrem albernen Theater gern weiter. Ich habe Sie nicht beleidigt, sondern an Ihren pädagogischen Verstand appelliert. Viel habe ich davon in Ihrer Antwort nicht gelesen, leider. Sie hatten sogar nötig, Ihren Arbeitgeber zu belügen, wie ich gehört habe. Falls dies stimmt, ist das sehr traurig. Aluhutträger, Querdenker etc bringen unsere Gesellschaft momentan nicht viel weiter. Aber ich habe eine dringende Bitte an Sie und Ihre Gleichgesinnten:
    Verfassen Sie bitte unverzüglich eine Patientenverfügung. In ihr sollte deutlich sein, dass Sie auf medizinische Versorgung im Falle einer Coronainfektion verzichten. So wie Sie auch auf Ihre Maske und den gesunden Menschenverstand verzichten.

    Gott sei Dank muss ich Ihnen nicht mehr begegnen, das würde ich sehr unschön finden.

    Trotz allem wünsche ich Ihnen, dass Sie gesund bleiben…..

    Gefällt mir

    1. Sie verwechseln wohl Empathie mit Egoismus. Ihr Beruf macht sie noch lange nicht zur Heldin der Corona-Bekämpfung.
      Ich habe meinen Arbeitgeber nicht belogen, sie versuchen mich hier öffentlich zu verleumden. Ich schalte ihren Kommentar, der vor Aggressivität, Unkenntnis und Boshaftigkeit nur so schäumt, trotzdem frei. Die Öffentlichkeit möge sich selbst eine Meinung bilden.
      Es sind Menschen wie sie, die sich als „Gutmenschen“ definieren, aber in Wirklichkeit die Spaltung unserer Gesellschaft vorantreiben.

      Gefällt mir

  3. Frau Welz, alles hat seine Grenzen! Weitere Kommentare mit Unterstellungen und Verleumdungen werden nicht mehr freigeschaltet und ungelesen gelöscht. Es macht keinen Sinn mit Menschen zu diskutieren, die die Basics des Anstands und des guten Benehmens nicht beherrschen und jegliche Sachlichkeit vermissen lassen. Dieses Niveau ist schlichtweg unterirdisch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.